Grundlage

Meine Beratungsarbeit basiert auf der wertschätzenden Annahme aller Lernwilligen, der Achtung vor dem Individuellen und der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Ich verstehe mich als Unterstützer bei der Bearbeitung und  Klärung von privaten oder beruflichen Konflikten.

Mein Arbeitsansatz ist vor allem lösungs- und ressourcenorientiert.  Mir ist es wichtig, dass Sie die Lösungen im Sinne der Eigenverantwortlichkeit und Autonomie selbst erarbeiten, ich kann Ihnen Impulse hierzu geben.

Methoden

Ich arbeite mit Methoden, die ich selbst auf ihre Wirksamkeit hin ausprobiert habe. Diese basieren hauptsächlich auf der systemischen Denkweise.  Elemente aus der Orientierungsanalyse und der Gestalttherapie finden ebenso ihre Anwendung. Ich arbeite prozessorientiert und die einzelnen Methoden sind auf die unterschiedlichen Personen, Gruppen oder Teams abgestimmt,  getreu dem Motto von Milton Erikson: „Ich hole den Menschen dort ab, wo er steht“.

Ich biete Ihnen:

  • Struktur und Klarheit
  • Analytische Empathie

Um die eigenen inneren Prozesse immer wieder zu hinterfragen und die Qualitätsstandards sicher zu stellen, stehe ich im ständigen Austausch mit meinen Kollegen/Innen und nehme regelmäßig an Supervisionssitzungen teil.