Andreas Christen

Ich bin Jahrgang 1974, verheiratet und lebe seit 1997 im Raum Köln Bonn. Meine Hobbies sind Sport und Lesen. Außerdem bin ich gerne in der Natur unterwegs.

In meinem ersten Beruf bin ich Bürokaufmann. Nach dem Zivildienst und dem Fachabitur studierte ich an der Katholischen Fachhochschule Köln Sozialarbeit.  Während meines Studiums sammelte ich Erfahrungen in der Behindertenarbeit und in der Drogenarbeit. Seit 2001 arbeite ich in der stationären Jugendhilfe (DIE GUTE HAND) und leite in der Kölner Innenstadt eine Intensivwohngruppe. Darüber hinaus bin ich seit einigen Jahren als Lehrbeauftragter für Supervision an der KatHO NRW tätig.

Bis 2011 therapeutische Zusatzausbildung in der Fachrichtung Supervision an der John-Brinley-Akademie (Träger Institut für Humanistische Psychologie).

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie e.V. (BVPPT)